• Hallo zusammen,


    ich bin Niemandem und der Name ist Programm.

    Lycra und Spandex begleitet mich schon mein ganzes Leben da ich in den 80ern und 90ern aufgewachsen bin, Rennrad fahre und schon früh das ein oder andere Positive mit dem Stoff erleben durfte. Ich konnte diesen Stoff ohne je dafür schief angesehen oder angefeindet zu werden in meinen Alltag einbauen bis er sogar zu einem Markenzeichen, fast zu so etwas wie einer Uniform wurde. Ich bin gespannt darauf was es hier zu erfahren gibt.

    Näherfahrung ist vorhanden. Fetischismus nicht.


    Grüße,

    Niemandem

  • Hallo Niemandem, herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich finde auch wie Du, dass Lycra durchaus auch im Alltag tragbar ist, auch wenn es dann für einen zum "Markenzeichen" wird.

    So ist es bei mir genau so. Alle kennen mich nur noch so.

    Viel Spaß weiterhin.


    Gruß Wolpertinger