tolle Fotos von Klettertights

  • ist anscheinend so ... ich finde es ein wenig merkwürdig, wie etetepetete sie sich benehmen - so "huch, wir sind kletterer und wir haben kleterhosen an" und "huch, hoffentlich guckt keiner, wenn ich über die wiese muss" ... ein bisschen enttäuschend geradezu! :-(

  • Beim Klettern, gerade am Fels, geht es aber nicht nur um die Optik, sondern auch um die Brauchbarkeit.

    Was nützt Dir eine Leggings, die zwar super aussieht (muß ja nicht gleich neon sein) und bequem ist (das man in einer Leggings sehr beweglich ist, wird wohl keiner bezweifeln), aber beim 3. Mal am Fels langschrammen gleich Löcher hat.


    Ist ja nicht so, dass man nur die Hände und die Füße am Fels hat, sondern auch Knie, Hüfte oder Arm. In der Halle gehen Leggings aber ganz gut. Beim Speed Climbing zum Beispiel


    Es gibt aber auch Hersteller, die spezielle Leggings für Kletterer herstellen. https://www.meinbezirk.at/tenn…ieht-leggings-an_a2370667


    Wolli

  • Wolli : Danke für den Link. die Kollegen aus dem Nachbarland hatten wir hier oder im Vorgängerforum schon mal.

    Wenn ich das richtig sehe, haben die eine Verstärkung an den Knien

    Die Bildergalerie ist super. Bild 10 zeigt auch noch mal die "Schnee-Wandertauglichkeit" ;-)

    Bei Bild 25 frag ich mich noch, ob die Mädels den Kletterer auffangen wollen, oder ob sie ihm an die Wäsche (Leggings) wollen *hehe*

    PS: http://www.so-solid.at

    Danke übrigens auch für das Video. Das ist ja eher der 50/100m-Lauf fürs Klettern. Wobei ich den Eindruck habe, dass das Seil durchaus einen Beitrag zum Klettern leistet (hoffentlich für alle gleich). Vielleicht sollte man in den Regeln fordern, dass nach dem Anschlag noch für ... Sekunden ein kontrollierter Halt erforderlich ist. Wer da abstürzt bzw. sich ins Seil fallen lässt, würde ja auch vom Fels fallen... :-(