Bericht im Internet

  • hahaha - diese Modezeitschriften, Ratgeber, Blogs usw. sollen uns allen doch nur das Geld aus der Tasche ziehen :-( bzw. andersherum: unser Geld anderen in die Tasche stopfen... :-)

    Die Models, Promis & Co. machen es vor und wir versuchen nachzueifern. Es lebe der KONSUM!!!

    PS: So ein Look darf im Übrigen nur ein Mal öffentlich getragen werden, danach ist der nächste dran! Sonst würden sich ja manche fragen, ob man/frau es sich nicht mehr leisten kann, einen neuen Look zu kaufen (Uiii, das hatte der/die ja schon mal auf XY-Veranstaltung an...)

    PPS: Der Preis kommt vielleicht daher, dass die Entwicklungs- und Gemeinkosten halt auf kleine Stückzahlen umgelegt werden müssen + ordentlicher Gewinnaufschlag...

  • So ist das leider: Wenn irgendwelche selbsternannten Stil-Ikonen ein Produkt vorstellen, kostet es gleich mal ein Vielfaches seines eigentlichen Werts.


    Einerseits ist es natürlich gut, wenn viel über Lycra berichtet wird, aber andererseits ist es auch wieder kontraproduktiv, wenn die vorgestellten Outfits nur von den sprichwörtlichen "oberen Zehntausend" gekauft werden können, da die Preise fernab jeder Realität sind. Besser ist da, wenn Läden wie "Ha und Äm" eine Serie von Wetlook oder ähnlichen Leggings rausbringen, die von Millionen Menschen, darunter auch Schüler, Studenten, Azubis und andere, die über kein exorbitantes Einkommen verfügen, in einem realistischen Preis-Leistungs-Verhältnis erworben werden können.

  • Besser ist da, wenn Läden wie "Ha und Äm" eine Serie von Wetlook oder ähnlichen Leggings rausbringen, die von Millionen Menschen, darunter auch Schüler, Studenten, Azubis und andere, die über kein exorbitantes Einkommen verfügen, in einem realistischen Preis-Leistungs-Verhältnis erworben werden können

    Aber so ist doch meist der Weg: Bekannte Designer edler Modemarken schnappen im Underground oder Hinterkopf einen Trend auf, Kim Kardashian zieht es an, da deren Portmonaie keinen Boden hat, alle finden es cool, andere Marken schnappen es auf und am Ende landet der Trend bei Kik und ist keiner mehr. :D


    So oder ähnlich wurde es auch in Devil wears Prada erklärt....;)