Tüll / Strassapplikationen / Swarovski Elemente

  • Nun, noch vor einiger Zeit hätte ich das auch abgelehnt, aber nun, auch aufgrund des sich ändernen Angebotes, das immer mehr in diese Richtung geht, habe ich mich mittlerweile daran gewöhnt.

    Natürlich kann man(n) diese Steinchen z.B mit Franzbranntwein entfernen, was ich auch teilweise mache wenns dann doch etwas "zuviel" ist, aber sonst habe ich über die Zeit keine Probleme damit solche Teile auch draußen zu tragen.

    Hier nur einige Beispiele aus dem Forum:

    [image='42'][/image]

    [image='193'][/image]

    [image='1155'][/image]


    Das ist zum Beispiel gerade einer meiner bevorzugten Schwimmgyms in Frei- und Hallenbad

    [image='1166'][/image]

    ... und nicht zu vergessen der MILANO Sophia, der mir im Schwimmbad nun schon einige Komplimente eingebracht hat:

    [image='41'][/image]

    Das hingegen ist auch für mich "eher was für drinnen":

    [image='519'][/image]


    Im Übrigen habe ich nun auch schon einige Herren T-Shirts mit Straß gesehen.

    Warum also nicht !?


    Gruß Martin

  • vielen dank, martin, für deinen super ausführlich illustrierten beitrag! :thumbup:

    um deiner abschlussfrage zu antworten: es soll doch bitte ein jeder selbst entscheiden, was ihm gefällt und was eben nicht. (hahaaaa, phrasenschwein, ich weiss :)).

    und wenn einer die allgemeinen prinzipien meint erkennen zu können, was "männlich" wirkt oder was "männertauglich" ist und was "weibisch" aussieht, dann hat er vielleicht sogar recht! daraus jedoch heute noch irgendwelche "verbote" oder auch nur ein naserümpfen abzuleiten verletzt meiner meinung nach das toleranzgebot. so jemand hätte sich möglicherweise in den 50er jahren sauwohl fühlen können ... (?)

    mit vorweihnachtlichen grüssen - manu