Leggings im Freizeitpark

  • War seit langen mal wieder in einem Freizeitpark in meiner nähe und habe festgestellt das auch Jungs dort in Leggings rum laufen.

    Von der Nationalität waren soweit ich es mitbekommen habe Holländer die sind ja eh viel freier was Kleidung anbelangt.

    Aber ich denke es wird auch bei uns mal so sein das wir frei in den Klamotten rum laufen können die wir mögen ohne gleich von oben nach unten gemustert zu werden.


    Bin dieses Jahr auch noch mal dort werde dann auch in Leggings dort sein je nach Wetter 3/4 Tight oder Radler mal schaun.


    Kurz und knapp traut auch auch mal mehr in der Öffentlichkeit in Leggings zu laufen.

  • Also mir macht es eigentlich weniger aus wegen einer Leggings oder so intensiv gemustert zu werden. Zumindest fernab von Zuhause.

    Ich würde es auch gerne öfter machen, aber ich habe schlicht und ergreifend nicht die Figur dazu. Was bedeutet, dass mich die Leute eher in Puncto Lächerlichkeit mustern, als wegen der Lycrakleidung an sich.

  • Hallo Bdeanzugchris, für mich ist Leggings tragen schon lange Alltag.

    Und wir dürfen auch heute schon so raumlaufen wie wir wollen, auf was sollen, oder wollen wir warten?

    Wir leben jetzt und heute, und nicht irgendwann.


    Glaubt mir, wenn man sich erstmal überwunden hat, dann will man immer was neues ausprobieren.


    LG Thor72

  • Moin in die Runde, ich war 2010/2011 bereits im Morphsuit - allerdings zu Halloween im Europapark. Dort war "Kostümieren" gestattet, da abends/nachts die SWR3 Halloweenparty dort ausgetragen wurde. Es gab Kombitickets - wer also schon untertags kostümiert war, konnte so anschließend auf die Party. Dort wurden von unserem Dreiergrüppchen viele Fotos gemacht und wir öfters angesprochen, ob wir überhaupt was sehen bzw. Luft bekommen. Wir sahen es auch nette Erfahrung in der Öffentlichkeit Lycra trsgen zu können.