Glänzende Lauftights gesucht

  • Hallo zusammen,

    sowohl zum Sport als auch Hause trage ich - neben Glanzleggings - sehr gerne zwischendurch mal "richtige" Tights / Laufhosen. - Also solche, die speziell fürs Laufen gefertigt wurden.



    Allerdings gefallen mir nur glänzende Tights richtig gut.



    Die meisten Lauf-Tights sind jedoch eher matt - egal ob es sich um ein Noname-Produkt oder einen Markenartikel handelt.



    Leider sieht man - besonders bei Bestellungen im Internet - häufig erst nach der Lieferung, wie sehr die Tights tatsächlich glänzen. Auf Produktbildern fällt der Glanz durch die Reflektion der Beleuchtung oftmals deutlich stärker aus, als er tatsächlich ist.



    Sehr gute Erfahrungen habe ich bisher aber immerhin mit den essantial-Tights von decathlon hinsichtlich des Glanzes gemacht, zumal das P/L-Verhältnis ebenfalls topp war und die Tight aufgrund der nicht vorhandenen Reißverschlüsse schön eng an den Knöcheln anliegt: https://www.decathlon.de/laufh…al-herren-id_8280449.html



    Leider werden diese nun offenbar nicht mehr produziert, da sie im Decathlon-Shop ausverkauft und zudem als "Auslaufmodell" deklariert sind. :cry:





    Daher meine Fragen:



    Könnt ihr andere "richtige" Lauftights bzw. enge Laufhose empfehlen, die richtig schön glänzen? - Farbe und Preis sind erst einmal zweitrangig.



    Auch an Empfehlungen für lange glänzende Radtights bin ich sehr interessiert.



    Vorab schon mal vielen Dank!



    LG

    LycraThomas

  • Danke dass du mich darauf hinweist, dass Decathlon diese Tights nicht mehr weiter anbieten will.

    Ich habe ein Paar davon, gerade weil sie, wie du sagst, etwas mehr glänzen als andere.

    Sind meine Lieblingshosen. So zwischen Laufhose und Leggings einzuordnen. Zudem waren sie recht günstig.

    Da muss ich am WE mal schauen, ob ich noch Restposten ergattern kann denn bekanntlich kommt nichts Gutes nach.

  • Quote from lycwolf


    Da muss ich am WE mal schauen, ob ich noch Restposten ergattern kann denn bekanntlich kommt nichts Gutes nach.


    Mit deiner Befürchtung hast du vermutlich leider Recht. Decathlon hat in der Preisklasse offenbarbereits ein Nachfolgeprodukt platziert und dieses um 50% reduziert.

    Auf den ersten Blick sieht die https://www.decathlon.de/laufh…ry-herren-id_8381942.html" der alten Tight recht ähnlich (z.B. keine RV an den Beinenden). Beim Vergrößern des Bilds mit der Lupenfunktion sieht man dann jedoch leider, dass es sich um matteren und rauheren Stoff handelt (vermutlich vergleichbar mit üblichen Discounter-Tights). - Dies bestätigt auch der Kommentar eines Käufers, der die Tight offenbar bereits getetst hat.



    Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass du noch ein "altes" Modell ergattern kannst. In meiner nächsten Filiale ist leider (laut System) schon seit Wochen alles vergriffen :)

    Umso mehr bin ich an Alternativen interessiert!

  • Wenns glänzen soll, nehm ich in letzter Zeit gerne die Wetlook_Produkte von ML-sport24, die haben Leggings, ohne, mit Steg, Highwaist, mit und ohne Fuß, und auch extra länger wenn nötig, für mich einfach perfekt.
    Warum muss es zum Laufen oder anderen Sport immer eine extra dafür hergestellte Laufhose sein? Wegen dem aufgedruckten Logo, Reißverschlüssen an den Beinenden, oder einem Kordelzug im Bund?
    Brauch ich alles nicht, glänzen muss es.

    Gruß Wolpertinger

  • Quote from Wolpertinger


    Warum muss es zum Laufen oder anderen Sport immer eine extra dafür hergestellte Laufhose sein? Wegen dem aufgedruckten Logo, Reißverschlüssen an den Beinenden, oder einem Kordelzug im Bund?




    In den letzten 16 Jahren, seit ich meine Lycra-Leidenschaft aktiv auslebe, habe ich mir exakt eine "echte" Lauftight gegönnt. -Sonst war ich beim Laufen ausschließlich in "normalen" Lycra-Glanzleggings unterwegs. Entschieden habe ich mich damals eben für jene von Kalenji (Decathlon). <br/>

    Grund dafür war in erster Linie der Glanz, aber auch, dass sie keine Reißverschlüsse an den Beinenden hat, da ich die nicht mag.

    Den Kordelzug im Bund finde ich zudem äusserst hilfreich um das Rutschen zu verhindern, insbesondere wenn ich eine FSH drunter trage.

    Nun bin ich neugierig, was der Running-Markt noch so hergibt.

    Eigentlich bin ich kein Marken-Anhänger, aber so ein schön glänzende und perfekte Tight mit einem entsprechenden Logo darauf fände ich schon schick.

  • Ich muss Wolpertinger eigentlich Recht geben.

    Gymnastikhosen oder Leggings würden den Zweck genauso gut, wenn nicht besser erfüllen.



    Aber auch ich bin Anhänger von Laufhosen, weil man sie überall in Sportgeschäften bekommt und - besonders wichtig - anprobieren kann. Trotz großer Dehnungsmöglichkeit ist die Gefahr eines Fehlkaufs im Netz immer gegeben.

  • Lauftights mit Reißverschluss mag ich ebenfalls nicht.

    Für den öffentlichen Sport habe ich Under Armour Tights für mich entdeckt.

    Es sind ausschließlich Damen-Modelle, da die Bundhöhe für mich ideal ist.

    Aber richtig glänzend sind die natürlich nicht.



    Ein Glücksgriff war dann die "Uhlsport Uni Long Tights".

    https://www.amazon.de/gp/product/B004UKVHVW

    Schön glänzend (deutlich mehr als die UA Damen-Modelle), keine Reißverschlüsse, Tolle Passform.

    Einziges Manko, bei meiner Hose war das Uhlsport Logo aus Gummibuchstaben aufgeklebt, welche sich inzwischen alle abgelöst haben.

  • Auch sehr zu empfehlen ist die RX Reihe von SubSports (gibt es auch bei Amazon)

    Sehr glatter Stoff und sehr gut kompression. Ich habe bisher allerdings nur 2 Shirts, kann also zu den Hosen noch nichts direkt sagen.

  • https://www.airtracks.de/Laufb…erpage_selector=24&filter[0]=0&specialsOnly=0&minimumPrice=9&maximumPrice=35 oderhttp://www.aerotechdesigns.com/meuncytiblbl.html

    Würde ich mir mal anschauen aber leider kein vergleich zu den Tights von Kalenji man findet kaum sowas in der Art einfache Laufttigts aus Lycra 20% Elestan 80% Nylon ohne Resiverschlüsse und komische Nahtführungen mit angenmer Flachnaht.

    Suche selber eine Alternative jedoch die 3/4 Variante (Capri) jedoch bis jetzt nicht fündig geworden.

  • Ich kenne keine bessere als die Cecilia de Rafael "Uppsala" Strumpfhose, gibt es in allen Farben. Ich trage diese viel auch im Büro mit Kurzen Hosen und in diversen Farben. Super angenehm auf der Haut.

  • Ein Tipp (mehr oder weniger) in eigener Sache:


    Falls jemand aktuell auf der Suche nach einer schicken Glanz-Lauftights ist:


    Aktuell gibt es bei Intersport via Ebay die "Pro Touch Raiser II" für äusserst günstige 16,99 Euro inkl. Versand:


    https://www.ebay.de/itm/PRO-TO…gshose-/152854473161?var=


    (Direkt im Onlineshop von Intersport kosten sie dagegen noch gesalzene 39,99 Euro).


    Ich besitze die Tight bereits seit einiger Zeit und liebe den Glanz und das Tragegefühl, daher überlege ich ob ich nicht nochmal zugreifen soll. - Für mich ist sie fast noch etwas reizvoller als die "legendäre" Kalenji Lauftight von Decathlon, die leider nicht mehr produziert wird.

  • Zu dem Preis kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Zumindest auf dem Bild sind sie optisch vielversprechend. Sehr seidig im Glanz, aber auch nicht zu viel. Der Vergleich mit dem ehemaligen Decathlon-Modell kommt hin.

    Danke für den Tipp.


  • Danke für den Tipp, da habe ich auch gleich mal zugeschlagen!

  • Die wird als Kompressions Tight beworben. Wie ausgeprägt ist die Kompression?

    Die Tight liegt bei mir (1,78m und 66kg) in Grösse M schön eng an und ist "fühlbar", dennoch würde ich sie nicht als Kompressionstight sehen. In der Tat gibt es hier Tights die mehr Druck aufbauen können, vor allen Dingen aufgrund der Nähte, die bei echten Kompressionstights häufig auch von aussen sichtbar mehrfach ausgeführt sind.



  • Der Moderator denkt dazu : Jetzt hat Desi alles so schön sortiert , nun droht neues Chaos ....


    Von Daher bitte in das Album "Leggings" Hochladen .

  • Hmmm ...., die Hose des Ursprungspostings ist im Store immer noch zu haben. Basicteil. Habe ich auch. Gemessen am Preis, empfehlenswert ! ;)

    Die Decathlon Tight? - Im Shop wird sie noch angezeigt, allerdings ist keine Größe mehr verfügbar.


    Da die Tight mittlerweile mehrere haben: Was haltet ihr davon, so etwas wie ein Sammel-Fotoalbum zu eröffnen?

    Ich glaube, das wäre doch etwas viel Aufwand. Über die Suchfunktion, die auch für die Galerie genutzt werden kann, lässt sich dies aber auf anderem Weg sehr einfach realisieren. - Dazu muss der Bildeinsteller das Bild nur aussagekräftig mit dem Namen der Tights sowie den Hersteller umschreiben.

  • @ LycraThomas :

    Ich habe es zwar jetzt nicht weiter ergründet, aber beim Blick in den Shop war festzustellen, Hose sieht gleich aus, aaaaber ....

    Sie ist jetzt nicht mehr aus Polyamid/Elasthan 80/20, sondern nun aus Polyester/Elasthan

    Vermutlich wird sie jetzt ein paar Cent günstiger produziert und trotzdem zum selben Preis verkauft.