Gleichberechtigung und Freiwild

  • Moin


    hmm ja wo fang ich am besten an . Wir sind eine Gemeinde mit vielen unterschiedlichen Charakteren , Geschlechtern , Neigungen und Glaubensrichtungen.


    Das ergänzt sich und teilweise beißt sich das auch mal. Und dem ein oder anderen passiert es, das er mit seiner Neigung oder besser gesagt mit seinem

    Trieb über das Ziel hinaus schießt . Jemand anderen damit gar Terrorisiert und schlimmstenfalls erdrückt und verjagd . Das kann für das Opfer sehr

    verstörend sein und für den jenigen von dem dies ausgeht meist in Unverständnis der Situation enden. Ich hab selbst vor ein paar Tagen woanders erlebt

    wie das sein kann als Opfer . Aber ich musste auch leider hier im Forum jemanden bitten drei Schritte zurück zugehen , weil er etwas tat was nicht mehr in Ordnung

    ist . Wir alle sind Menschen und haben Gefühle und ein Nein ist ein Nein ! .


    Geht mit gegenseitigem Respekt auf Augenhöhe für einander miteinander um . Respektiert den anderen in seinem Wesen . Akzeptiert das NEIN des anderen !

    Behandelt jeden als Mensch und nicht als Objekt eurer Neigung !


    Sollte sich jemand belästigt fühlen oder ungerecht behandelt oder wo immer der Schuh drückt , Kommt bitte umgehend zu Desi oder zu Mir . Damit wir

    auch schnell die richtigen Schritte einleiten können.


    in diesem Sinne


    das Team Chris , Desi und meiner Einer .

  • Leider müssen solche Worte mal gesagt werden.

    Leider deshalb, weil dadurch womöglich der eine oder andere vertrieben wird.

    Andererseits gibt es Regeln im Forum und darüber hinaus sollte auch jeder ein Mindestmaß an Anstand mitbringen.

    Ich persönlich finde es immer etwas schade, dass manche den Wert dieser "Gemeinschaft Andersdenkender" nicht zu schätzen wissen und sich gegen die Regeln, ohne die es nun mal nicht geht, verhalten.

    Ich selbst war noch nicht von irgendwelchen Bedrängungen betroffen, halte es aber für sinnvoll dass das Forumsteam sich darum kümmert. Wie das vor sich geht weiß ich natürlich auch nicht. Ob es zunächst eine Verwarnung gibt und im Falle der Wiederholung einen Ausschluss - Admin und Mods werden sicher die richtigen Schritte einleiten.

  • Also zunächst gibt es nur ein Gespräch mit der Aufforderung um Besserung. Gott sei Dank stoßen wir meist auf Verständnis und Einsicht.