Wie funktionieren Verwarnungen in diesem Forum

  • Leider müssen wir feststellen das in letzter Zeit einige Mitglieder sich daneben benehmen, darum sprechen die Moderatoren in schweren Fällen Verwarnungen aus.


    Lasst euch erstmal gesagt sein dass dies keinen Spaß macht und wir diese Dinge sehr ungern tun.


    Am wichtigsten ist uns das freundliche Miteinander in diesem Forum, welches ja eigentlich auch immer augenfällig ist.

    Manchmal fällt nicht gerade das richtige Wort oder die Meinungen sind verschieden.

    Solche Diskussionen werden dann vom Moderatoren Team auf eine friedliche weise geschlichtet.

    Wenn aber keine Einsicht herrscht und unsere Regeln nicht beachtet werden bekommt das Mitglied gezwungenermaßen eine Verwarnungen ausgesprochen.


    1. Strafpunkte
      Strafpunkte gab es schon seit beginn des Forums und wurden von uns nie eingesetzt.
      Strafpunkte können nur die Betroffenen Mitglieder und die Moderatoren sehen, andere Mitglieder nicht.
      Sie werden verwendet um den einzelnen Vergehen eine Schärfe zuordnen zu können. Eine Verwarnung kann zB mit 5 (für ein sehr geringes Vergehen) oder mit 10 oder sogar mehr Punkten erfolgen. Außerdem kann man so sehen welcher User in welcher Zeit wie oft daneben gehauen hat.
      Von "Strafpunkten" zu sprechen finden wir etwas übertrieben.
    2. Punkte verfallen
      Je nach Härte der Strafe bleiben die Punkte eine gewisse Zeit auf dem sogenannten Punkte Konto.
      Kommen weitere Vergehen hinzu addiert sich natürlich die Punktezahl und Zeit bis diese verfallen.
    3. Zu viele Strafpunkte
      Wie in Flensburg (Punkte für Auto Fahrer) haben auch wir einen Strafkatalog und die Maßnahmen bei Punkten
      Je nach Punkteanzahl gibt es 3 Tage bis zu 1 Monat Sperre im Forum
      Für besonders fleißige Punktesammler werden wir die Türe verschließen das bedautet dann das sie dauerhaft gesperrt werden bei uns.
  • Positiv ist zu erwähnen dass wir glaube ich nur ein oder zwei Mal wirklich diesen Schritt gegangen sind.


    Es ist toll sagen zu können, dass mit euch jederzeit zu reden ist und es immer zu einer guten Lösung wenn kommt.

    Meistens kommt es ja gar nicht erst so weit, das ein Gespräch oder mehr nötig wird.