Was war/ist euer teuerstes Lycra Teil?

  • Ja bei mir war's wohl auch die Maßanfertigung von FetsFash. Wurde allerdings inzwischen durch eine Maßanfertigung mehrer Latex-Catsuits bzw. eines -Mantels mehr als getopt. Mantel siehe Profilbild, den von FF siehe Titelbild. Da liegen wir preislich kurz vor 4-stellig.

  • is bei mir ziehmlich ähnlich, der Zentai auf Maß von FetsFash war bisher das teuerste , aber auch das beste bislang.

    getopt von einem Latex Ganzanzug auf Maß und einem Latex Body auf Maß . in dem Rahmen sind auch meine beiden

    Korsetts. Aber wenn ich mal die Arbeit rechne , das in den Klamotten steckt inklusive Material und dann schaue

    welche Kosten auflaufen wenn ich Beruflich etwas anfertige , ist das doch günstig.

  • Bei mir sind es eine limitierte Leggings von Black Milk mit 120 € , aber die trage ich ja auch im Alltag sehr oft, von daher lohnt es sich für mich schon soviel zu investieren.

    Klar, meine Latexsachen sind alle noch teurer.

    Man soll halt irgendwie den Nutzen in die Kosten mit einrechnen, wie oft man so manches auch nacher trägt, dass es sich lohnt.

    Sehr oft kommt halt der "Habenwillfaktor" und der Bestellbutton ist sooo schnell gedrückt.


    Gruß Wolpertinger

  • Da ich eigentlich nur von der Stange kaufe, und das zudem fast immer second hand, waren meine teuersten Teile tatsächlich die neu im Laden gekaufte/bestellte Anachy Apparel Leggings, die ich an anderer Stelle vorgestellt (besitze ich noch) und eine dunkelblaue Arena Leggings (habe ich nicht mehr). Die erste war so ... 45 Euro glaub ich, die zweite hat damals (1998) knapp 80 DM gekostet, was inflationsbedingt wohl das Teuerste sein dürfte. Die handvoll black milk Leggings habe ich allesamt gebraucht gekauft, da war keine über 40 Euro. Was den ursprünglichen Neupreis angeht, denke ich, wären die ziemlich weit vorne, zusammen mit einigen Ganzanzügen, die ich zwar als "Neuware", aber als Ladenhüter ohnehin schon reduziert und dann noch im Zuge eines Räumungsverkaufs relativ günstig bekommen habe.

  • Mein teuerstes Teil ist von Fets Fash - ein Zentai. Erstens war er relativ teuer, da bei meiner Größe immer etwas mehr Stoff benötigt wird, als bei den meisten Zentais und zweitens bin ich von NRW ins Frankenland gefahren, um mich dort von der Schneiderin vermessen zu lassen. Allerdings werden die neuen Teile immer noch von dieser "Maßanfertigung" hergestellt, so dass ich die Fahrkosten eigentlich auf alle weiteren Teile umlegen müsste.

  • Bei mir teilen sich zwei Stücke den ersten Platz.

    Ein neuer Voltigieranzug von Lycotex und ein gebrauchter Voltigieranzug für je 100€.

    Beide fand ich vom Muster einfach unwiderstehlich ;-)


    Sonst gucke ich auch nach angeboten, neu oder gebraucht.

  • hi! mein teuerstes lycra teil... grübel...


    Also mein erster guter Spiderman Anzug war eine Sonderanfertigung aus den USA inkl. Porto von ca. 800,- €:


    [Blocked Image: http://www.lycra-forum.de/gallery/userImages/1f/1588-1f25daee.jpg]

    Ich bin der in der Mitte! Das ist auf der 'Ama_zing Spiderman 2 - Rise of Electro' Premiere in Berlin April 2014 gewesen...

    (der links neben mir hat übrigens den gleichen Anzug)



    Wenn ich aber auch so überlege, habe ich hier edle und seltene Stücke in meiner Sammlung wie Eisschnelllaufanzüge der Deutschen Teams ca. je 300,- €, einen Bobanzug der Deutschen ca. 300,-€, und einen original schwedischen Slalom Abfahrtsskianzug inkl. Polster ca. 400,-€


    Dann habe ich mir auch einen Muskelanzug für unter meine Spandex Superhelden Anzüge aus den USA bestellt, als Maßanfertigung... Der war mein teuerstes Stück von ca. 1300,- €!


    [Blocked Image: http://www.lycra-forum.de/gallery/userImages/d4/1589-d4c2f61a.jpg]

    Das ist mein neuer Black Panther Anzug für 170,- €, Helm mit Augenbeleuchtung 42,-€ und unten drunter mein Muskelanzug


    [Blocked Image: http://www.lycra-forum.de/gallery/userImages/0c/1590-0c955e7a.jpg]

    Hier mitten in Köln, Deutzer Brücke, beim CSD 2018 mit einem Bekannten!

  • Alter Falter, du lässt dir das echt was kosten. 1300 Euro ... da hätte ich totale Panik, dass was mit dem Teil passieren könnte, jemand passt mit seiner Zigarett nicht auf ... oder so was in der Art. Krasse Muskeln hast du, ganz nebenbei erwähnt. Da wirkt der Anzug natürlich umso besser.