Farewell oder wie man goodbye sagt

  • Ich weiß nicht wo und wie ich anfangen soll mein lebt wohl zu erklären. Ich habe immer gewusst und gefühlt wie wichtig mir hier die Menschen sind.



    Aber es gibt Einflüsse die Bauchschmerzen verursachen. Diese Bauchschmerzen sind immer wieder hervor gekommen. Mit dem Forum bin ich durch Höhen und Tiefen gegangen, hab vieles ertragen, hab mir viel anhören müssen an Kritik und Besserwisserrei.



    Ich bin der Meinung das jeder hier gleich ist. Auch ich bin mit meinen Ecken und Kanten nicht besser oder schlechter als andere.



    So dachte ich bis gestern Abend noch. Heute holt mich die Realität ein und ich muss mir eingestehen, das meine Bauchschmerzen nicht von ungefähr kommen. Dessen Ursache stell ich nun ab. Das Forum läuft von alleine mehr oder weniger.



    Es tut mir leid um alle die darauf warten wie es mit meinem Geschichten weitergeht. Es wird weiter gehen. Aber nicht mehr im Forum.



    So sage ich Tschüß, Good bye and bye.



    Rim

  • Öhm.. okay.. das erstaunt mich jetzt dann doch... zumal ich deine Seite auch mehr als gut kenne...

    es würde mich schon brennend interessieren, was da los war. Wenn Du also mal ein unbeteiligtes Ohr / Auge brauchst.. sehr gerne!


    Ansonsten danke für deinen Einsatz, deine Zeit und möge es dir besser gehen nach diesem Schritt!


    Machs gut und danke für den Fisch! (oder so)...

    cgwm

  • Ohne das entsprechende Hintergrundwissen, was da vorgefallen ist, ist das für mich und die meisten hier sicher ein heftiger Schlag, von deinem Entschluss zu hören. Was ich bislang durch deine Beiträge von dir kennengelernt habe, zeigt, dass du keine vorschnellen Entscheidungen triffst und dieser Schritt sicher sehr gute Gründe hat. Ich hoffe auch, dass dir damit eine Last von den Schultern genommen wird und du in Zukunft sorgenfreier leben kannst. Wär schön, nochmal von dir zu hören. Bis dahin, alles Gute!

  • Ich bin doch auch sehr überrascht, dass Du gehen willst, hätte ich nie gedacht.

    Aber wenn Du so driftige Gründe hast, die einen Bruch erzwingen werd ichs verstehen.

    Gesundheit und Wohlbefinden gehen vor.

    Viel Glück bei Deinem Lycraweg, man sieht sich sicher irgendwo wieder.


    Gruß Wolpertinger

  • Schade, dass du das Handtuch wirfst Rim.

    Das bedauere ich sehr.


    Ich fand es immer gemütlich mit dir, habe dich als kollegial und umgänglich kennen gelernt, sowohl hier im Forum als auch persönlich im Aqualand letztes Jahr.

    ich verstehe, dass du hier viel erlebt hast, was nicht immer einfach für dich zu ertragen war, daher die Bauchschmerzen.


    Ich wünsche Dir liebe und verständnisvolle Menschen, die dir helfen. Schreibe dir z.B. deinen Frust von der Seele, z.B. in eine (Lycra-)Geschichte.


    Kurz gesagt: Schade, dass du gehst. Wäre schön, wenn sich unsere Wege wieder mal kreuzen würden. Alles Gute für Dich.


    Viele Grüße

    Desi

  • Ich habe davon erfahren bevor ich diesen Post las.

    Mich erstaunt es, ja erschüttert es sogar.

    Schade, dass du diese Entscheidung getroffen hast. Hoffentlich nicht aus einer Überreaktion heraus.

    Alles Gute

    Bekanntlich sieht man sich mehr als einmal im Leben.